ENTWICKLUNG DER PRODUKTE AUFGRUND VON RFID

Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an Produkten mit neuen Nutzungsfunktionen 

 

Projekttitel: Forschungen über die Entwicklung von Produkten mit neuen Nutzungsfunktionen.

 

Projektbudget: 1 490 231.96 PLN

Finanzierungsquellen: Eigene Finanzmittel und die Zuwendung im Rahmen der Maßnahme  1.1 des aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung kofinanzierten Operationellen Programms Intelligente Entwicklung 2014-2020,

Umsetzungszeitraum: 01.09.2017  – 30.09.2018

 

Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung von innovativen Produkten, welche sie die RFID-Transponder-Technologie u.a. für Zugangskontrolle nutzen. Das innovative Produkt setzt voraus, das Internet der Dinge für die Optimierung der Vermögenverwaltungsprozesse (Dokumente, Werkzeuge, Ausstattung) und die Organisation der Ressourcenverwaltungsprozesse implementiert wird.

Das Projekt wird in 4 Phasen innerhalb von 13 Monaten in dem Zeitraum 01.09.2017–30.09.2018 realisiert.

Im Projekt wird vorausgesetzt, dass die zum Patentschutz gemeldete eigene Technologie überprüft wird und sie in neuen Produkten implementiert wird.

Die geplante neue Lösung erweitert beträchtlich die Anwendungsmöglichkeiten der RFID-Technologie in Produkten, die für die Aufbewahrung von Ressourcen vorgesehen sind. Die Details über die Funktionalität der Produkte und über die geführten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten werden je nach Fortschritten bei der Umsetzung des Projektes aktualisiert.