Techmark

techcode-rfid-buchautomaten und -buchrückgabeboxen

Buchautomaten und Bucheinwurfkästen
TECHCODE RFID

Die TECHCODE-RFID-Buchautomaten und –Bucheinwurfkästen sind technologisch fortgeschrittene Schränke, die für berührungslose Bücherübergabe und –rückgabe vorgesehen sind.  In diesen Schränken haben wir die RFID-Technologie implementiert: dadurch können viele Prozesse, die mit Buchausleihe und –rückgabe in Bibliotheken und Leseräumen verbunden sind, verbessert werden.

TECHCODE - RFID - buchautomaten

 

Die TECHCODE RFID TECHCODE-RFID-Buchautomaten gewährleisten sichere Übergabe und Aufbewahrung von Büchern auch außerhalb der Öffnungszeiten der Bibliotheken.  Diese Schränke können sowohl außerhalb der Gebäude als auch in gebäudeinneren aufgestellt werden. Sie ermöglichen die Abholung bestellter Bücher und ihre Rückgabe von Lesern um eine beliebige, für sie günstige Zeit , Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr, auch an Feiertagen oder in einem Zeitraum, in dem die jeweilige Bibliothek z.B. wegen Lockdown geschlossen ist.

Buchautomaten sind einfach zu nutzen und sie können von Lesern auf verschiedene Art und Weise bedient werden:

  • Mit Hilfe eines Code-Lesegerätes oder Bibliotheksausweise,

  • Über ein im Schrank eingebautes Touch Screen Display,

  • Mit Hilfe einer kostenlosen für Smartphone vorgesehenen App.

Je nach Bedarf und Konfiguration ermöglicht das in Schränken installierte TECHCODE-RFID-System u.a.:

- Einem Leser den Zugang zum ausgewählten Schließfach:

  • Mit Hilfe eines einmaligen PIN-Codes,

  • Mit Hilfe der ihm fest zugeteilten Login-Daten,

  • Mit Hilfe einer ihm durch die jeweilige Bibliothek ausgestellten RFID-Bibliotheksausweises,

  • Mit Hilfe eines einmaligen Bar- oder QR-Codes

    zu erteilen;

- Einem Leser eine SMS-Nachricht oder eine E-Mail darüber zu senden, dass für ihn Bücher im Schließfach warten;

- Ein Ereignisregister automatisch zu führen, z.B. Einloggen-Vorgänge. Buchentnahme und Rückgabe, und Generieren von Berichten über Ereignisse in Schließfächern/Büchern;

- Automatsches Auslesen und Erfassung des Umlaufs von den mit speziellen RFID-Buchetiketten  versehenen Büchern [1];

- Mit anderen durch die jeweilige Bibliothek oder den jeweiligen Leseraum genutzten Systemen zu integrieren.

TECHCODE-RFID-Buchrückgabeboxen, die auch als Bucheinwurfkästen bezeichnet werden. Sie können mit TECHCODE-RFID-Buchautomaten integriert werden oder unabhängig von ihnen funktionieren.

Die Buchrückgabeboxen gewährleisten eine sichere Aufbewahrung der in ihrem Inneren vorhandenen Bücher. Ein eingebautes RFID-Lesegerät autorisiert den Zugang zum Schrank, was die Voraussetzung für die Öffnung der jeweiligen Buchrückgabebox ist. Eine Autorisierung des jeweiligen Nutzers, z.B. [MZ1], erfolgt aufgrund seines RFID-Bibliothekausweises.

 

Je nach verwendeter Lösung, können verschiedene Ereignisse durch das System automatisch erfasst und gespeichert werden, z.B. Autorisierung/ Absage einer Zugangsautorisierung, Rückgabe eines konkreten Buches in die Buchrückgabebox [2]. 

Buchautomaten und Bucheinwurfkästen werden von uns nach detaillierten Vorgaben unserer Kunden hergestellt. Wir beraten Kunden bei der Wahl der für sie optimalsten Lösungen, wir entwickeln und produzieren diese Produkte in beliebigen Stückzahlen und Farben, wir bieten auch die Herstellung von UV-Aufdrucken auf diesen Produkten an.. 

Wir führen unentbehrliche Schulungen durch, gewährleisten eine komplexe Kundenbetreuung und Erfüllung von Bestellungen als auch betreuen Kunden in Garantiezeit und nach Ablauf der Garantie.

 

[1] Betrifft TECHCODE-RFID-Buchautomaten, die mit RFID-Tag-Lesegeräten ausgestattet sind, welche zum Auslesen der Tags dienen, mit welchen  Bücher versehen sind. Jedem Tag können im System bestimmte Informationen zugeteilt werden, die das jeweilige Buch identifizieren. Dadurch, nachdem das jeweilige Buch aus dem Schließfach entnommen oder in das Schließfach eingelegt ist, kann der TECHCODE-RFID-Schrank den jeweiligen an einem mit einem Tag versehenen Gegenstand durchgeführten Vorgang automatisch erfassen und ihn im System speichern (wer, wann und was aus dem jeweiligen Schließfach entnommen hat oder in dieses Schließfach eingelegt hat).

[2] Betrifft TECHCODE-RFID-Buchrückgabeboxen, die mit RFID-Tag-Lesegeräten ausgestattet sind, welche zum Auslesen der Tags dienen, mit welchen Bücher versehen sind. Jedem Tag können im System bestimmte Informationen zugeteilt werden, die das jeweilige Buch identifizieren. Nachdem das jeweilige Buch in die Buchrückgabebox eigeworfen ist, wird somit durch den TECHCODE RFID-Schrank der an einem mit einem Tag versehenen Gegenstand durchgeführter Vorgang automatisch erfasst und im System gespeichert (wer, wann und was in die Buchrückgabebox hineingeworfen hat).

Produkt konfigurieren

Wollen Sie mehr über unsere RFID-Schränke wissen? Hier klicken.